15.02.2011

Temaripause

Zwischen verschiedenen Perlen-Projekte, habe ich ein Temari gestickt. Das heisst Ume.


Ume ist eine asiatische Art aus der Gattung der Pflaumen. Ume Blüten haben eine besondere Bedeutung in der asiatischen Kultur, vor allem in China und Japan. Die Ume blüht meist im Februar in Japan und wird deswegen als Symbol für Lebenskraft und Widersetzen gegen widrige Bedingungen angesehen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Natalie!
    Wie der junge Frühling sind die Farben
    deiner Ume-Kugel. Du hast sie sorgfältigst bestickt und sie ist wunderschön!
    Liebe Grüße aus Niederösterreich sendet
    dir:
    Uli

    AntwortenLöschen
  2. Quel travail impressionnant ! C'est magnifique ! Quelle finesse ! Bravo !

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Temari. Ich hab glaub auch seit 2 Jahren keines mehr gemacht und hab noch Material für eine große Chrysantheme hier rumliegen. Mal sehen, wann ich mir die vornehme :)

    LG Filia

    AntwortenLöschen
  4. Hello,
    bin das erste mal hier.
    Sehr schöne Temari Kugeln.
    auch wir machen KUGELN und EIER.
    siehe auch. http://www.temari.eu
    gruss
    gert

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gert,
    danke für den Link!
    Es freut mich, neue „Temarileute“ kennen zu lernen :)

    AntwortenLöschen
  6. очень красиво :)
    Наташа, может ты уже видела этот блог, там изумительные работы: http://fullmoontheedgeofthesoul.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  7. красивый блог, спасибо, почитаю

    AntwortenLöschen